Artikel DruckenArtikel Versenden
TeilenTwitternTeilen

Alles zur Verweisung

Wenn Sie berufsunfähig werden, soll die Berufsunfähigkeitsversicherung die vereinbarte Rente zahlen. Aber oft drohen Auseinandersetzungen, meist geht es dabei um das Thema Verweisung. Denn kann die Berufsunfähigkeitsversicherung Sie auf einen anderen Beruf verweisen, muss sie die vereinbarte Rente nicht zahlen.

Unser kostenloser Download "Verweisung – immer wieder Ärger" zeigt Ihnen, wie Sie den Vertrag bereits bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung so gestalten, dass die Verweisung im Ernstfall gar nicht zu einem Problem werden kann.

Jetzt kostenlos herunterladen:
Artikel DruckenArtikel Empfehlen
04.07.2014
Kostenfrei & unverbindlich
Beratung Anfordern